Tier- und Viehhaltung

Dauer:
4 Jahre
Sprache:
Englisch
Zulassung:
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Für Bewerber für den englischen Studiengang mit einem nicht-niederländischen Diplom ist Chemie keine unbedingte Zulassungsvoraussetzung, es wird jedoch dringend empfohlen. Die Module Chemie muss im ersten Studienjahr erfolgreich abgeschlossen werden. Für den niederländischen Studiengang ist Chemie eine Zulassungsvoraussetzung und muss bis zum Ende des Gymnasiums belegt sein.
  • Für unsere auf English unterrichteten Bachelorstudiengänge muss das englische Sprachniveau dem niederländischen Abschlussniveau entsprechen. Wenn du die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife hast und Englisch bis zum Ende belegt hast, brauchst du deine Englischkenntnisse nicht weiter nachzuweisen.
Studiengebühren:
2168.00 € / Jahr
Hinweis

Studienort ist Velp

Worum geht's im Studium

Bist du unternehmerisch und sind Tiere deine Leidenschaft?

Bist du unternehmerisch und sind Tiere deine Leidenschaft? Der Tiersektor in den Niederlanden ist dynamisch und von außergewöhnlich hohem Niveau. Auf dem Gebiet von Zucht, Ernährung und dem Wohlbefinden von Tieren gilt er international als Vorreiter. Willst du diesen spannenden Sektor weiterentwickeln? Möchtest du Menschen und Unternehmen, die in der Pferdebranche aktiv sind, mit Rat und Tat zur Seite stehen? Oder sorgst du dafür, dass die Niederlande auch weiterhin weltweit eine wichtige Rolle in der Viehhaltung spielen? Die Entwicklungen schreiten schnell voran. So steigt die Produktion in der Viehhaltung enorm, eine Entwicklung, die auch ein stärkeres Engagement für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere mit sich bringt. Nimmst du die großen Herausforderungen an? Dieser Sektor kann gut ausgebildete Experten wie dich gebrauchen.

 

Wecken Tiere deine Neugierde, bist du analytisch und liebst du es praktisch zu lernen?

Du interessierst dich für Tiere, bist unternehmerisch veranlagt und scheust keine Herausforderungen. Dein organisatorisches Talent und deine Fähigkeiten im Beraten willst du weiterentwickeln, und du kannst es kaum erwarten, um an Innovationen im Tiersektor mitzuarbeiten. Du betrachtest die Welt als dein Arbeitsfeld!

Studienaufbau des Studiengangs Tier- und Viehhaltung


 

Spezialisierungen im Studium

  • Equine, Sports and Business
    Sind Pferde deine Leidenschaft und hast du außerdem ein Gespür für gesellschaftliche Entwicklungen? Willst du dich als Berater für Pferdefutter, Marketer, Zuchtexperte oder Eventmanager im internationalen Pferdesektor einbringen? Dann ist dieses herausfordernde und spannende Studium wie für dich gemacht. Während des Studiums beschäftigst du dich einerseits mit dem Pferd selbst und andererseits mit den wirtschaftlichen Aspekten der Pferdewelt. Du eignest dir Wissen zu Ernährung, Genetik und dem Wohlbefinden von Tieren an. Darüber hinaus werden Themen wie Marketing, Finanzen, Eventmanagement und Business behandelt. Langsam aber sicher findest du deinen Platz im weitverzweigten internationalen Netzwerk des Studiengangs. Der Pferdesektor ist ein dynamisches Arbeitsfeld in starker Entwicklung. Die Niederlande sind Vorreiter auf diesem Gebiet und der Sektor möchte das wichtigste Ziel verdeutlichen: den respektvollen Umgang mit dem Pferd. Jeder der mit Pferden arbeitet, ist für das Wohlbefinden der Tiere verantwortlich, egal ob im Spitzensport oder Hobby. Wirst du später die Führung übernehmen?
  • Animals, Society and Business
    Bist du ein Tierliebhaber mit Auge für gesellschaftliche Entwicklungen? Willst du als Forscher, Berater, Unternehmer oder Manager in der (inter-) nationalen Agrar- und Lebensmittelindustrie einen Beitrag leisten? Dann passt dieses aktuelle, herausfordernde Studium zu dir. Du eignest dir alles notwendige Wissen zu Tieren und gesunder und nachhaltiger Unternehmensführung an. Bereits während des Studiums entwickelst du innovative Geschäftsmodelle, die sowohl den Tieren als auch den Landwirten und der Gesellschaft gerecht werden. Du denkst mit in Bezug auf ethische Fragen rund um das Wohlbefinden von Tieren. Denke dabei an die Trennung von Kälbern und Kühen, das Kupieren der Schwänze von Schweinen und den Einsatz von Sensoren und Technologien. Darüber hinaus steht der Agrar- und Lebensmittelsektor vor großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Ist unser Boden fruchtbar genug, wie steht es um die Artenvielfalt und Umwelt? Ehrgeizige und innovative Experten wie du sind auf der ganzen Welt gefragt und geschätzt!

Mögliche Berufe

  • Berater für Tierernährung
  • Projektmanager Agrobusiness
  • Accountmanager Pferdeversicherungen
  • Veranstaltungsorganisator
  • Marketeer beim Branchenverband
  • Selbstständiger Unternehmer
  • Tierspezialist


Erfahrungsbericht zum Studiengang Tier- und Viehhaltung

    Kontakt

    Van Hall Larenstein University of Applied Sciences
    Larensteinelaan 26 a
    6880 GB Velp

    Tel.: 0031 26 369 55 66
    Mail: info@vhluniversity.com
    Web: www.vhluniversity.de



      | 

     
    Broschüre per Email zusenden lassen, oder eineFrage stellen!

    Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

    *
    *
    *
    Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)